Zhentarim

ZHNT_banner.png
Die Zhentarim oder Schwarzes Netzwerk, ist eine Organisation von gut ausgebildeten Söldnern, versierte Schurken und listigen Zauberer, die ihre Macht und Einfluss in ganz Faerûn zu erweitern versuchen. Agenten der Zhentarim haben das Gefühl, dass, wenn sie nach den Spielregeln vorgehen, nichts getan wird. Letztlich wollen sie die Regeln machen und in einigen Fällen, tun sie dies bereits. Sie wandern auf einem schmalen Grat, wenn es um die Auslegung des Gesetzes geht und schrecken nicht davor zurück mit gelegentlichen zwielichtigen Deals oder illegalen Aktivitäten zu bekommen, was sie wollen.

Für die Zentarim ist Reichtum Macht. Die Agenten wissen, dass nichts anderes Vertrauen beeinflusst und Zweifel ausräumt. In einem Augenblick, spricht Reichtum lauter als tausend Barden. Zhentarim Agenten tragen routinemäßig die besten Waffen und Rüstungen, es werden keine Kosten gescheut. Wenn ein Kaufmann eine Eskorte für seine Karawane braucht, wenn ein Adelsfamilie Leibwächter fordert, um ihre Bestände zu schützen, oder wenn eine Stadt verzweifelt nach ausgebildeten Soldaten zu ihren Mauern zu verteidigen, sucht, stellen die Zhentarim die besten Krieger, die Geld kaufen kann.

Die Organisation fördert den individuellen Ehrgeiz und belohnt Innovatoren, die Dinge in die eigene Hand nehmen. Ergebnisse sind alles, was zählt. Diejenigen, die mit Nichts ins Schwarze Netzwerk kommen, können durch ihren Mut und harte Arbeit zu wichtigen Akteure in der Organisation werden.

Zhentarim

Tyrannei der Drachen Brotos