Hausregeln

Kaufen von magischen Gegenstände

Man kann in Städten ab einer gewissen Größe oder an besonderen Orten versuchen magische Items zu kaufen. Baldurs Gate gehört ganz sicher dazu und bietet auch Händler, die magische Gegenstände anbieten.

ABER

Es gibt keine Ökonomie oder Markt, der eine stetigen Nachschub mit magischen Gegenstände gewährleistet bzw. rentable machen würde. Hauptabnehmer solcher Gegenstände sind Abenteurer und sehr reiche Personen, da lohnt sich kein groß angelegter Industriezweig. Noch dazu ist die Erschaffung von Gegenstände teuer und aufwändig.

Folgende Hausregel würde ich dafür einführen:

1. Gegenstände können von Spielern hergestellt werden. Laut DMG ist es zwar eine Aktivität, die zwischen den Abenteuer stattfinden soll, aber ich denke wir können es auch während der Abenteuer gestatten.
Solltet ihr weniger als die 8 Stunden am Tag mit der Herstellung verbringen, wird die Zeit entsprechend verlängert. Also bei 4 Stunden pro Tag, dauert es eben doppelt so lange usw.
Außerdem wird je nach Gegenstand eventuell eine Werkstatt benötigt.

2. Gegenstände herstellen lassen. Es gibt in den meisten größeren Städten Magier und besonders begabte Schmiede, die auf Wunsch magische Gegenstände herstellen. Im Grunde gebt ihr die Aufgabe an ein NPC ab. Allerdings verlangt dieser +50% Kosten. Also für ein Common Item 150 Gold.

3. Gegenstände kaufen. Hier wird es interessant. Ich würfle anhand der Schatztabellen die magischen Gegenstände aus, die man ohne großes Suchen finden kann. Diese werden auf dem Markt, Bazar oder in größeren Läden angeboten. Diese Liste wird regelmäßig neu ausgewürfelt (Wöchentlich oder Monatlich, je nach Größe der Stadt).

Abseits davon kann man sich immer auf die Suche nach magischen Gegenstände machen. Man klappert die Händler ab, spricht mit Kaufleuten, schaut auf dem Markt, geht auf die Suche bei Sammlern und besucht den Schwarzmarkt oder Schmuggler.
Die Regeln funktionieren wie die Regeln zum verkauf von magischen Gegenstände laut DMG (ab Seite 129).

Die Tabelle Selling a Magic Item wird allerdings zu Buying a magic Item mit unten stehenden Werten

20 oder weniger Ein Händler verkauft das Item für das zehnfache seines Wertes
21-40 Ein Händler verkauft das Item für das vierfache seines Wertes. Eine dunkle Gestalt bietet das Item für das doppelte an.
41-80 Ein Händler verkauft das Item für das doppelte, eine dunkle Gestalt für den normalen Wert
81-90 Ein Händler verkauft das Item für den normalen Wert
91+ Eine dunkle Gestalt verkauft das Item für den halben Wert.

Ausnahmen hiervon sind Common Tränke und Schriftrollen. Da diese um ein vielfaches leichter herzustellen sind, gibt es hierfür einen regulären Markt und können normal gekauft werden (150% des Grundwertes).

Hausregeln

Tyrannei der Drachen Brotos