Grafenbündnis

LRDS_banner.png
Das Grafenbündnis ist ein Zusammenschluss von Herrschern von Städten und Gemeinden in ganz Faerûn (vor allem im Norden), die glauben, dass Solidarität notwendig ist, um das Böse in Schach zu halten. Die Herrscher von Tiefwasser, Silbermond, Niewinter und anderen freien Städten dominieren die Koalition, und alle Herren in der Allianz arbeiten in erster Linie für das Schicksal und das Glück ihrer einzelnen Siedlungen.

Agenten des Bündnis sind anspruchsvolle Barden, eifrig Paladine, talentierter Magier, und ergrauten Krieger. Sie wurden vor allem für ihre Treue ausgewählt und sind Experten in der Beobachtung, Heimlichkeit, Anspielung und den Kampf. Von den Reichen und Privilegierten unterstützt, tragen sie feinen Ausrüstung (oft getarnt), darunter eine große Zahl von Schriftrollen mit Zaubersprüchen zur Kommunikation.

Agenten des Grafenbündnis sorgen für die Sicherheit und den Wohlstand des zivilisierten Faerûn durch stehen vereint gegen die Kräfte, die die Zivilisation bedrohen. Sie beseitigen proaktiv solche Bedrohungen mit allen Mitteln und kämpfen mit Stolz für den Ruhm und die Sicherheit ihrer Leute und für die Herren, die über sie herrschen. Allerdings sind Bündnis-Agenten oft auf der Suche nach Ruhm, um ihren Gegenstücken in anderen Städten des Bündnis zu überragen.. Die Führer des Büdnis wissen, dass der Orden nur überleben wird, wenn seine Mitglieder sich gegenseitig unterstützen, was ein Gleichgewicht zwischen Stolz und Diplomatie erfordert. Überläufer innerhalb des Grafenbündnis sind selten, aber Lossagungen sind aufgetreten.

Grafenbündnis

Tyrannei der Drachen Brotos